Drucken

 1982 gründete der Arbeitskreis Trachten im Schleswig-Holsteinischen Heimatbund den Landestrachten- und Volkstanzverband. 2006 waren 84 Trachtenvereine darin organisiert. Der Vorstand des Vereins setzt sich aus Vertretern der Mitgliedsvereine zusammen, die Geschäftsführung hat der Schleswig-Holsteinische Heimatbund (SHHB) übernommen. Der Verband bietet Fortbildungsveranstaltungen, u.a. Workshops zu Trachten und Tänzen an und organisiert Trachtenfeste.

Ellerbek war ursprünglich ein Fischerdorf. Es ist wohl im 13. Jahrhundert entstanden. Hier wurde u. a. auch die bekannteste Kieler Delikatesse, die Kieler Sprotte, erfunden. Seinen Namen hat Ellerbek wahrscheinlich von einem Erlenbach, der in der Kieler Förde mündete. Ellerbek wurde – mit der Ernennung Kiels zum Kriegshafen von 1871 – durch die Werftindustrie und Marine geprägt.
Der Kieler Philatelisten-Verein richtet gemeinsam mit der Deutschen Post - Erlebnis Briefmarken – die Veranstaltung am Dienstag, 04. Mai 2021 zwischen 12.00 – 16.00 Uhr auf dem Freigelände unter dem Postzelt auf der Wiese hinter demVereinslokal „Zur Guten Quelle“ Königsförder Weg 11, 24109 Kiel – Alt Mettenhof aus.

Ein entsprechendes Belegprogramm geht auf die Veranstaltung ein.
Kontakt: Kieler Philatelisten-Verein von 1931 e.V.; Michael Bergmann, Postfach 2827, 24027 Kiel. Tel: 04340-4315; Fax: 04340-4318; -E-Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!